Fachseminar Vliesstofftechnik

1-tägiges Fachseminar

09:00 h – 17:00 h

8 Unterrichtseinheiten

Kosten:
425,00 € netto

Zielgruppe:

  • Führungskräfte
  • Gewerblich-technische FacharbeiterInnen
  • Kaufmännische Angestellte
  • Interessierte QuereinsteigerInnen

Ziel:

In diesem Seminar werden die grundlegenden Aspekte der Vliessstoffherstellung behandelt. Von der Faserkunde und der Faseraufbereitung für die Vliesproduktion bis hin zur Vlieslegung, werden alle Prozessschritte erlernt. Ein Schwerpunkt liegt auf den Produktionsmaschinen für unterschiedliche Vliesbildungsverfahren. Des Weiteren werden die Qualitätsanforderungen an Vliesstoffe erläutert, einschließlich deren vielfältiger Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Branchen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Potential von Vliesstoffen und deren zukünftigen Entwicklungen.

Inhalte:

  • Grundlagen der Vliesstofffertigung
  • Faserkunde und Faseraufbereitung für die Vliesherstellung
  • Vlieslegung (Faserstoffart, Faserlänge und –feinheit, Faserorientierung)
  • Produktionsmaschinen für unterschiedliche Vliesbildungsverfahren (chemisch, mechanisch, thermisch)
  • Qualitätsanforderungen
  • Einsatzmöglichkeiten und Potential von Vliesstoffen

Mein Name ist Hanna Hansen, ich bin Diplom-Design Ingenieurin Textil und seit über 10 Jahren beruflich im textilen Umfeld tätig. Schon während meines Studiums hat mich die Kombination aus Kreativität und Technik und die Vielfalt und Anwendung textiler Faserstoffe fasziniert. Im Fachseminar Vliesstofftechnik freue ich mich Ihnen die spannende Welt der Nonwovens näherzubringen.

Fördermöglichkeit:
Für dieses Weiterbildungsangebot kann ggf. ein Bildungsscheck genutzt werden. Für Teilnehmende aus NRW ist dies der „Bildungsscheck NRW“, mit dem unter bestimmten Voraussetzungen 50 % (bis max. EURO 500,00) der Kursgebühren für eine berufliche Weiterbildung als Zuschuss gewährt werden. Weitere Informationen unter Bildungsscheck NRW. Für Teilnehmende aus anderen Bundesländern sind teilweise ähnliche Angebote verfügbar.

Hinweise:

  • Für Übernachtungen steht Ihnen u.a. das direkt neben dem Akademiegebäude gelegene Gästehaus der Textilakademie NRW zur Verfügung. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte direkt an den Betreiber: freiraumamcampus.de
  • Getränke und Speisen stehen u.a. im Bistro des Gästehauses oder der Hochschulmensa zur Verfügung (Selbstzahler).
  • Es gelten die AGBs der Textilakademie NRW – Weiterbildung GmbH

Zulassungsvoraussetzungen:

Für dieses Seminare sind keine Zulassungsvoraussetzungen nötig.

Zur Vormerkung Download

Ort:

Textilakademie NRW
Rheydter Straße 329
41065 Mönchengladbach

Kontakt:

Clara Hermsen
hermsen@textilakademie.de
+49 173 5316464